Wer ich bin:

Mein Name ist Joachim Berger. Geboren wurde ich 1976 und habe mittlerweile meinen Lebensmittelpunkt in der schönen Stadt Hallein im Land Salzburg.

Seit ca. 15 Jahren bin ich professionell in der 3D- und Visual Effects Branche tätig. Nach meinem Abschluss an der FH-Salzburg / MultiMediaArt im Jahr 2000, war ich bis 2011 selbstständig. Von April 2011 bis März 2015 war ich als “Head of 3D/VFX” in der Polypod Media GmbH angestellt. Seit März 2015 bin ich nun wieder frei und bereit für neue Aufgaben – egal ob als Freelancer oder angestellt bei einer neuen interessanten Arbeitsstelle.

Meine Leidenschaft ist das Erstellen von schönen Bildern, egal ob am Computer oder mit Hilfe einer Kamera. Die kreative Ausbildung an der FH Salzburg, gepaart mit meiner technischen Ausbildung an der HTL Salzburg / Informatik-Elektronik, ermöglichen mir dabei große Gestaltungsfreiheiten.

Reale Fotografie und computergenerierte Bilderstellung ergänzen sich dabei sehr gut. Mittels Fotografie bekommt man ein sehr gutes Auge für Licht und Materialien, die Arbeit am Computer ermöglicht neue Perspektiven und Formen.

Web_Poeple_018

Erfahrung:

3D Animation / Maya
Rendering / Vray / Mental Ray / Renderman
VFX & Compositing / After Effects / Nuke
Videoschnitt / Premiere / Avid Media Composer
Fotografie / Lightroom
Bildbearbeitung / Farbkorrektur / Photoshop / Davinci Resolve
LandingSlider_005

Und woher kann ich das alles?

Angefangen habe ich vor fast 20 Jahren an der FH Salzburg/Multimediaart mit Computeranimation und Bildbearbeitung. Da damals die Möglichkeiten der Soft- und Hardware noch bei Weitem nicht so groß und umfangreich waren wie heute, habe ich bereits von Beginn an schnelles und effektives Arbeiten gelernt.

Durch diese lange Erfahrung habe ich mir sehr viel Wissen angeeignet, das heutzutage schon fast wieder verloren gegangen ist. Gerade aber wenn die  Produktionszeiten eng und Budgets knapp sind, ist ein gutes Grundlagenwissen sehr wichtig, um aus geringen Mitteln das Bestmögliche auszuschöpfen.

Durch meine Ausbildung an der HTL-Salzburg – Elektronik/Informatik, habe ich zusätzlich auch noch das notwendige technische Hintergrundwissen, um die kreative Seite zu unterstützen.

Mittlerweile habe ich praktisch mein halbes Leben lang Bilder am Computer erzeugt, bearbeitet und verfeinert. Durch diesen langen Zeitraum schärft sich der Blick für Details, die ein gutes Bild ausmachen – egal ob in der Realität oder am virtuell.

Fotografie habe ich zunächst über einige Jahre hinweg als Hobby betrieben. Im Laufe der Zeit jedoch habe ich festgestellt, dass der fotografische Blick bei der Arbeit am Computer immer wichtiger wird. Das Wissen um Objektive und Kameratechnik hilft einerseits bei der Arbeit am Set mit Regisseuren und Kameramännern und andererseits bei der Erstellung von virtuellen Lichtsituationen und Visualisierungen, um reale Looks zu erzeugen.

kern4